Luxus Lashes im Hotel Kaysers
Blog

Ich wünsche mir…einen unwiderstehlichen Augenaufschlag!

Schreibe einen Kommentar

Jede Frau macht sich bereits jetzt Gedanken über das passende Outfit, Frisur und Make up zur bevorstehenden Weihnachtsfeier mit Freunden oder mit der Firma und für die Silvesterparty. Man sollte ja frühzeitig an alles denken, um dann nicht während der Weihnachtsfeiertage in Stress zu geraten.

Der schönste „Augenblick“ jeder Frau

Wenn Frauen noch so unterschiedlich sind, eines haben sie gemeinsam: den Traum von vollen, dichten und vor allem auch langen Wimpern. Sie verleihen unseren Augen Ausdruck und sind der Inbegriff von Weiblichkeit. Deswegen sind wir auch bereit, einiges für lange Wimpern zu tun.

Beim Check meines Make ups kommen mir jedes Mal beinahe die Tränen, denn meine Wimpern sind einfach zu kurz. Ich habe ja schon alles ausprobiert, damit mein Augenaufschlag den eines Hollywood-Stars ähnelt. Letztes Jahr versuchte ich es mit selbstklebenden „Mink Lashes Russian Volume“. Es hat ja großartig ausgesehen, aber nur bis zum Dessert gehalten. Dann lagen meine „Long Lashes“ frech auf dem Eis und klebten nicht mehr auf meinen Lidern.

Auf Anraten meiner besten Freundin besuchte ich die Beautyabteilung im Hotel Kaysers, denn ich habe einen Termin zur Wimpernverlängerung bei Astrid gebucht. Im Vorfeld erklärt sie mir ausführlich das Procedere und was ich anschließend zu befolgen habe.

Wimpernverlängerung im Hotel Kaysers

Die Wimperndusche ist ab sofort hinfällig!

So funktioniert es:

Wimper für Wimper wird auf meinen natürlichen Wimpern mit einem (hautfreundlichen) Spezialkleber befestigt. Die „neuen“ Wimpern sind sehr elastisch und schwarz. Ich kann zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen. Für die erste Behandlung sollten ca. 2 Stunden eingeplant werden.

Habe ich nun dauerhaft lange und volle Wimpern?

Immer wieder hört man von permanenter Wimpernverlängerung, dies ist aber nicht so. Denn auch die Wimpernhaare fallen wie die Haare am Kopf ganz natürlich aus. Eine Wimper wächst zwischen vier und sechs Wochen und bleibt dann noch einige Wochen am Lid, bevor es ausfällt. Deshalb empfiehlt Astrid, sich die Wimpern alle vier Wochen auffüllen zu lassen, damit sie weiter gleichmäßig lang und dicht aussehen.

Was muss beachtet werden?

In den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung darf kein Wasser an die Wimpern kommen, auch Cremes sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist noch nicht vollkommen ausgehärtet. Damit die Wimpern auch so richtig lange halten, sollte auf fett- und ölfreie Kosmetikprodukte zurückgegriffen werden. An den Augen und Wimpern rubbeln sollte ebenfalls vermieden werden. Auch auf wasserfeste Maskara soll verzichtet werden, da diese den Kleber lösen können.

Wimpernverlängerung im Hotel Kaysers

Perfekte und natürliche Wimpernverlängerung wird im Hotel Kaysers angeboten

Was kostet eine Wimpernverlängerung?

Die Erstbehandlung, die ca. 90 Minuten bis 2 Stunden dauert, kostet € 120,00. „Sicherlich gibt es auch Billiganbieter, für uns hat aber Qualität oberste Priorität“ schmunzelt Astrid. Die Folgetermine, die alle 6 bis 8 Wochen fällig sind, kosten dann € 55,00.

Ich bin nun jedenfalls für die bevorstehenden Partys bestens gerüstet, denn mit meinem Augenaufschlag bin ich dieses Mal sicherlich der Hingucker!

Wenn auch du dichte und lange Wimpern möchtest, die länger als nur einen Abend halten sollen, dann reserviere dir gleich jetzt einen Termin bei Astrid, sie ist eine wahre Künstlerin, was Wimpernverlängerung betrifft!

Kommentar verfassen